Unternehmen

historisches-balsDie Firma Franz Bals wurde im Juli 1949 von Herrn Franz Bals in Lippstadt in der Bökenförder Straße in einem Hinterhof gegründet. 
Am Anfang umfasste das Lieferprogramm Drahtbiegeteile Druck-, und Zugfedern, die sogar teilweise in Handarbeit gefertigt wurden.

 

Im Jahre 1992 fand dann eine Neufirmierung statt, in der das Einzelunternehmen Franz Bals in eine GmbH umgewandelt wurde.
Als Geschäftsführer fungieren nun Herr Gerd-Peter Kißio und Herr Ulrich Hamann.

duo_balsDer Umzug zum heutigen Standort, in die Damaschkestraße 2 vollzog sich im Jahre 1973. Jahrzehnte lang lag das geschickt der Firma Franz Bals dann in den Händen seines Sohnes Herbert Bals.

 

 

 

Mit der stätigen Erweiterung der Fertigungslinie und des Maschinenparkes, wurde mit dem Bau einer weiteren neuen Produktionshalle im Jahre 1993 Rechnung getragen.

Seit 2003 besteht ein offizielles QM-System das nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert ist.

In 2004 gab es eine weitere Vergrößerung durch den Kauf einer neuen Produktions-, und Lagerhalle am Standort Lippstadt. Durch die frühzeitig geplante Unternehmensnachfolge, werden Achim und Axel Kißio im Jahre 2006 zu weiteren Geschäftsführern bestellt.

Durch die ständige Expansion und die Erweiterung und Modernisierung des Maschinenparks wurde es unumgänglich eine weitere Produktions-, und Lagerhalle mit Verwaltungsgebäude im Jahr 2012 zu bauen.

band_halle_127